Prognose wahl rheinland pfalz

prognose wahl rheinland pfalz

Juni Die SPD in Hessen fällt vier Monate vor der Landtagswahl in der Wählergunst zurück. Auch das SPD-regierte Rheinland-Pfalz büßt Punkte ein. Juni In Rheinland-Pfalz ist das Minus sogar noch größer. Bei der Frage, wen die Hessen bei einer Direktwahl bevorzugen würden, kam Bouffier. Die nächste Landtagswahl in Rheinland-Pfalz findet voraussichtlich im Jahr Umfrage zur Direktwahl der Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz Branchenreporte Eine Branche verstehen und einschätzen. Derzeit regiert eine schwarz-grüne Koalition. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Verwaltungsreform In Rheinland-Pfalz wurde eine Kommunal- und Verwaltungsreform eingeleitet, die Veränderungen in der Gebietsgliederung des Landes und damit auch für die Ergebnisdarstellung der amtlichen Statistik zur Folge hat. Die Ergebnisse der Erhebungen im Einzelnen:. prognose wahl rheinland pfalz Die nach und nach eintreffenden Ergebnisse auch Zwischenergebnisse wurden zeitnah veröffentlicht, von der Landesebene über die Wahl- oder Landkreise bis zur Gemeinde. In Rheinland-Pfalz wurde eine Kommunal- und Verwaltungsreform eingeleitet, die Veränderungen in der Gebietsgliederung des Landes und damit auch für die Ergebnisdarstellung der amtlichen Statistik zur Folge hat. Andrea Nahles zieht nach Tagen genervt Bilanz. Darüber hinaus wird am Sonntag, Profiteur der aktuellen Energiepolitik. März von 8 bis 18 Uhr statt. Zuvor finden Sie hier alle wichtigen Informationen zu den Kommunalwahlen. Eventuelle Wahltrends werden nach einer Wahl neu begonnen. Download wird gestartet Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Abweichend vom üblichen Briefwahl -Verfahren wie zuletzt bei der Kommunalwahl sollte bei der Landtagswahl der Briefumschlag mit dem Stimmzettel unverschlossen zusammen mit dem Wahlschein , der Name und Anschrift des Wahlberechtigten enthält, in den Wahlumschlag gesteckt werden. Dem Landtag von Rheinland-Pfalz gehören somit nun erstmals fünf Parteien an und die seit regierende rot-grüne Koalition hat nicht mehr die Sitzmehrheit im Landtag. Die allgemeinen Kommunalwahlen finden in Rheinland-Pfalz am Die Grünen, die bei der letzten Landtagswahl 15,4 Prozent erreichten die Landtagswahl fand zwei Wochen nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima statt , verlieren voraussichtlich bis zu 9 Prozent. Informationen zu Kommunalwahlen sowie die dazugehörigen Formulare und Vordrucke finden Sie in diesem Bereich. Anzahl von Kaiserschnitten und Geburten insgesamt in Deutschland. Pünktlich zum Start der 1. Weitere Umfragen zur Wahlentscheidung sowie zur Zufriedenheit mit Landesregierung und einzelnen Politikern bündelt das Dossier Landtagswahlen in Bayern. Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese würde aber wohl laut den derzeitigen Umfragewerten keine Mehrheit mehr haben. Verlierer ist die politische Kultur der Auseinandersetzung mit Argumenten.

Prognose wahl rheinland pfalz -

Dabei ist stets ein statistischer Fehler von 1,5 bis 3 Prozentpunkten Fehlertoleranz zu beachten, wobei sich die Höhe des statistischen Fehlers an der Höhe der Prozentpunkte einer Partei orientiert. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Dies bedeutet eine Zunahme um etwa 6,3 Prozentpunkte gegenüber Treffen Sie jederzeit fundierte Entscheidungen und arbeite Sie effizienter - mit Statista. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die Reporte enthalten Schlüsselinformationen zu Trends in allen wichtigen Branchen. Datenpunkte Automatisch Alle Keine Benutzerdefiniert. Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen? Bruttoinlandsprodukt BIP in Deutschland bis Eine Grundmandatsklausel wie zur Bundestagswahl gab es jedoch nicht.

Prognose wahl rheinland pfalz Video

Der Wahlabend im ZDF - 3 Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden-Würtemberg

0 Gedanken zu „Prognose wahl rheinland pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.